Suitcase Fusion ist gerade noch einmal besser geworden. Schriften schneller finden

Schriften und digitale Assets – endlich unter einem Dach! Entdecken Sie die Neuerungen bei Extensis Connect

Suitcase Fusion ist jetzt Connect Fonts – und besser als je zuvor. Testversion starten

Wo sie ursprünglich begonnen haben

Vor der Implementierung einer Font-Management-Lösung hat das IT-Team des Chronicle Schriften auf jedes einzelne Gerät geladen. Wurde eine neue Schriftart gekauft, mussten die IT-ler die Schrift auf jede Arbeitsstation im Büro laden. Daher mussten sie die Installation vorher mit dem jeweiligen Benutzer koordinieren, was dazu führte, dass die IT häufig über Mittag oder nach Feierabend arbeiten musste.

Mit 80 Benutzern in vier Abteilungen war dies ein langwieriges und zeitraubendes Unterfangen. Dies hat mit der Zeit seinen Tribut gefordert. Also entschied sich der Chronicle dafür, dem ein Ende zu setzen und machte sich auf die Suche nach einer Font-Management-Lösung.

Ihre Ziele

  • die IT weniger in Anspruch zu nehmen;
  • den Teamzugriff auf lizenzierte Schriftarten, basierend auf Arbeitsgruppen, zu verwalten.

Die
Lösung

Ein zentralisiertes Schriftenmanagement

Da das Chronicle-Team in der akademischen Welt zuhause ist, hat es sich natürlich zu diesem Thema Wissen „angelesen“. Sie wollten ein System finden, das:

  • sämtliche Schriften an einem sicheren Ort zentralisiert, um zu gewährleisten, dass alle Teammitglieder Zugriff auf dieselben lizenzierten Schriften haben;
  • mehrere Schriftsammlungen für verschiedene Arten von Arbeitsgruppen verwaltet und gleichzeitig für einen effizienten Benutzerzugriff sorgt;
  • sich in eine plattformübergreifende Umgebung integrieren lässt;
  • eine einfache Serverkonfiguration und -verwaltung für die IT-Gruppe bietet.

Der Chronicle hat die Font-Management-Produkte von Extensis getestet und befand, dass diese gut zu dessen Anforderungen an die Verteilung und Verwaltung von Schriften passte. Daher führte der Chronicle Universal Type Server im gesamten Unternehmen ein und das System läuft derzeit auf einem Mac Mini, der 80 Benutzern zur Verfügung steht.

Das Ergebnis

Seit der Bereitstellung von Universal Type Server freut sich der Chronicle über:

SPART

unzählige Stunden

ORGANISIERT

Schriften basierend auf Arbeitsgruppen

WENIGER

Beanspruchung der IT

Universal Type Server im Einsatz erleben

Möchten Sie sehen, was Universal Type Server für Sie tun kann? Wir zeigen es Ihnen gerne.

Watch a Demo

+ Kundenreferenz

Der Chronicle spart viel Zeit, da die Schriften nicht auf jedem Gerät von Neuem geladen werden müssen. Die Verwaltung unserer Schriften nimmt jetzt nahezu keine Zeit mehr in Anspruch.

- Steve Smith

Nächste Schritte

Hier lesen Sie ähnliche Kundengeschichten

Finden Sie heraus, wie La Razon seine Probleme mit der Schriftverwaltung von Extensis gelöst hat

LESEN SIE DIE GESCHICHTE

Warum ist serverbasiertes Font Management so wichtig?

Wir informieren Sie über die Vorteile für Ihr Unternehmen, die Sie mit dem Einsatz des Universal Type Servers haben.

JETZT INFORMIEREN

Mehr über Universal Type Server erfahren

Sie wollen alle Details zu unseren serverbasierten Font Management-Lösungen erfahren? Hier erhalten Sie eine komplette Übersicht.

EINZELHEITEN ERFAHREN