Suitcase Fusion ist gerade noch einmal besser geworden. Schriften schneller finden

Schriften und digitale Assets – endlich unter einem Dach! Entdecken Sie die Neuerungen bei Extensis Connect

Suitcase Fusion ist jetzt Connect Fonts – und besser als je zuvor. Testversion starten

Wo sie ursprünglich begonnen hat

In den 1990er Jahren führte das Unternehmen Desktop Publishing (DTP) ein.

Aufgrund seines Geschäftsbereichs verfügt Le Figaro über eine enorme Sammlung von Schriften für die Erstellung sämtlichen grafischen Contents. Das Unternehmen benötigte eine professionelle Lösung, mit der Schriften zentral verwaltet und nach entsprechenden Profilen verteilt werden konnten.

Ursprünglich verwendete Le Figaro eine einfache Lösung eines Wettbewerbers von Universal Type Server. Diese war jedoch nicht ideal, da sie keine unterschiedlichen Berechtigungsstufen zuließ und jeder beliebige Schriftarten hinzufügen konnte.

Le Figaro entschied sich daher für Extensis Universal Type Server, eine Komplett-Lösung für die Verwaltung von Schriften.

Ihre Ziele

  • Besseres Font-Management über einen Server, auf dem Schriftbibliotheken gehostet werden.
  • Die Verteilung von Schriftarten nach Benutzerprofilen zu ermöglichen.
  • Die korrekte Aktivierung von Schriftarten zu automatisieren.

Die
Lösung

Da die vorherige Lösung an ihre Grenzen stieß, begann das Produktionsteam in Zusammenarbeit mit der Grafikabteilung, nach anderen Lösungen zu suchen, die ihre speziellen Anforderungen besser erfüllen könnten. Die Teams von Le Figaro wandten sich an Jean-Michel Laurent, den Kundenberater von Extensis in Frankreich, der sie kompetent unterstützte. Dank der Unterstützung von Jean-Michel wechselten sie zu Universal Type Server und setzten die Bereitstellung für ihre Benutzer abteilungsweise auf.

Das Ergebnis

Seit der Umstellung auf Universal Type Server ist bei Le Figaro die Gesetzeskonformität und Homogenität aller Schriften gewährleistet, die für die Erstellung sämtlichen Contents verwendet werden.

Darüber hinaus kann Le Figaro den kompletten Benutzerzugriff und die Verteilung der Schriftarten problemlos direkt über die Universal Type Server-Weboberfläche verwalten. Die Lösung macht es einfach, Schriftarten hinzuzufügen oder zu löschen, diese zu gruppieren, zu exportieren und zu wählen, wer auf sie zugreifen kann.

BESSERE

Font-Compliance in allen Abteilungen

EINFACHERE

Benutzerverwaltung

HÖHERE

Produktivität

Jetzt eine Demo von Universal Type Server ansehen

Möchten Sie wissen, was Universal Type Server für Sie tun kann? Wir zeigen es Ihnen gerne.

DEMO ANSEHEN

+ Kundenreferenz

Die Bereitstellung von Universal Type Server erfolgte sehr einfach und tageweise. Die Lösung entspricht voll und ganz unseren Bedürfnissen. So können wir beispielsweise schneller reagieren, wenn Benutzer in ein Projekt involviert werden, an dem sie normalerweise nicht arbeiten.

- - Tahar Sail
Stellvertretender IT-Manager für PublishingLe Figaro
Le Figaro

Nächste Schritte

Hier lesen Sie ähnliche Kundengeschichten

Finden Sie heraus, wie La Razon seine Probleme mit der Schriftverwaltung von Extensis gelöst hat

LESEN SIE DIE GESCHICT

Lernen Sie den Wert eines serverbasierten Font-Managements kennen

Entdecken Sie, wie Schriftserver den Administratoren die Kontrolle bieten, die sie benötigen, um ihre Schriften in einer Arbeitsgruppenumgebung zu verwalten.

HERUNTERLADEN

Mehr über Universal Type Server erfahren

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Universal Type Server Ihrem Unternehmen helfen kann?

EINZELHEITEN ERFAHREN