Suitcase Fusion ist gerade noch einmal besser geworden. Schriften schneller finden

Schriften und digitale Assets – endlich unter einem Dach! Entdecken Sie die Neuerungen bei Extensis Connect

Suitcase Fusion ist jetzt Connect Fonts – und besser als je zuvor. Testversion starten

Wo sie angefangen haben

Genau wie bei vielen anderen Unternehmen war das 10-köpfige Kreativteam von American Cruise Lines zentrale Anlaufstelle für alle Anfragen zu Bildern und visuellen Auftritten. Dies stellte das Unternehmen vor etliche Herausforderungen: Das Kreativteam wurde täglich von Bildanfragen aus dem Marketing, der Corporate- und PR-Abteilung sowie von Reisebüros überschwemmt. Oft waren die Grafiker mit dem Sichten von veralteten oder duplizierten Assets beschäftigt, während sie gleichzeitig versuchten, genau das zu finden, was von der jeweiligen Abteilung gefordert war.

Die ständigen Ad-hoc-Anfragen haben dem Kreativteam wertvolle Zeit gestohlen, in der es eigentlich Strategien entwickeln und Layouts gestalten sollte, und bremsten die Arbeitsprozesse im gesamten Unternehmen aus.

Ihre Ziele

  • Mehr Zeit für die Entwicklung von Strategien und die Gestaltung.
  • Arbeitsprozesse im gesamten Unternehmen zu beschleunigen.
  • Veraltete und nicht genehmigte Bilder auszusortieren.

Die
Lösung

Mit Portfolio eine Selbstbedienungskultur zu schaffen

American Cruise Lines war nicht bereit, weiterhin ineffiziente Arbeitsabläufe an Bord zu haben und wechselte auf Extensis Portfolio, um eine Selbstbedienungskultur zu schaffen.American Cruise Lines hat sich für Portfolio entschieden, weil es:

  • sich in den Kreationsserver des Unternehmens integrieren ließ und dessen Struktur widerspiegelt, so dass das Team Portfolio nicht als separates System erneut kategorisieren oder organisieren musste.
  • Bilder stapelweise verarbeitet, indem es Schlagwörter extrahiert, die zur Serverstruktur passen.
  • Ganz leicht Katalogbilder taggt, je nach Thematik und Lage, was die Suche schnell und zuverlässig macht.
  • Dateien im Stapelmodus in PDFs oder JPGs umwandelt. Dabei vereinfacht die Funktion für das Abspeichern in einer anderen Größe das Herunterladen und Verteilen der Assets

Durch die Zentralisierung von genehmigten Assets und den offenen Zugang für das gesamte Unternehmen wird das Kreativteam nicht länger mit Bildanfragen von Externen überschwemmt.

Das Ergebnis

Seit dem Einsatz von Portfolio, hat die Kreativabteilung von American Cruise Lines viel Zeit für die Entwicklung von Strategien und Gestaltung zurückgewonnen, da nun eine kontrollierte Selbstbedienung möglich ist.

65%

weniger Anfragen an die Kreativen

20%

weniger Stunden werden mit der Bildersuche verbracht

NULL

duplizierte und veraltete Assets

Portfolio im Einsatz erleben

Möchten Sie sehen, was Portfolio für Sie tun kann? Wir zeigen es Ihnen gerne!

 

Watch a Demo

+ Kundenreferenz

Extensis hat dazu beigetragen, dass unsere Kreativabteilung effizienter ist, indem wir den Prozess der Bildanfragen und die Bildersuche straffen konnten. Damit haben wir unglaublich viel Zeit gewonnen, die wir besser in unsere eigentliche Arbeit stecken können: nämlich die Gestaltung. Und darüber sind wir sehr glücklich.

- Brett Wingate

Nächste Schritte

Heben sich von der Masse ab

Erfahren Sie, wie fünf Marken-Vorreiter das Digital-Asset-Management und das Font-Management nutzen, um sich von anderen abzuheben.

JETZT HERUNTERLADEN

Implementierung eines DAM

Mit dieser Anleitung können Sie die wirksamste Methode für die Implementierung einer DAM-Lösung in Ihrem Unternehmen ermitteln.

JETZT HERUNTERLADEN

Mehr über Portfolio

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Portfolio Ihrem Unternehmen helfen kann?

EINZELHEITEN ERFAHREN