Corbit automatisiert Ihre zeitaufwändigen Aufgaben und gibt Ihnen so die Möglichkeit, sich auf Ihre Gestaltung und Innovationen zu konzentrieren.

Dank seiner erweiterter Bearbeitungsmöglichkeiten kann Corbit so konfiguriert werden, dass sich die Zugangspunkte für den Workflow überwachen, E-Mail-Anhänge oder FTP-Speicherorte durchsehen und Metadaten oder andere Dateieigenschaften überprüfen lassen. Damit können Sie eingehende Dateien effektiv vorab kontrollieren, bevor sie überhaupt katalogisiert werden.

Die Überwachung von Workflow-Quellen, das Filtern nach verschiedenen Wertigkeiten und Dateiattributen sowie die Bereitstellung einer Vielzahl konfigurierbarer Aktionen machen Corbit zur besten „und/oder/wenn/dann“-Lösung für die Verarbeitung digitaler Assets.

Corbit nutzt außerdem die API-Integrationen in vollem Umfang. Somit können Sie komplexe Workflows für Kataloge, Galerien und benutzerdefinierte Felder erstellen, um die bedingte Verarbeitung von Metadaten, die regelbasierte Dateikonvertierung, das Umbenennen und die Verteilung zu ermöglichen.

Sprechen Sie mit einem Experten