Sind wir nicht alle Digital-Asset-Management?

Toby Martin
Oktober 16, 2019
2 min lesen

Wer betreibt Digital-Asset-Management? Sie! Ganz bestimmt! So wie alle Ihre Kolleginnen und Kollegen, die mit Ihnen zusammenarbeiten und digitale Ressourcen einsetzen.

Mit dem Begriff digitale Ressource ist heute ein sehr weites Feld gemeint. Ob Bilder oder Schriften: Die Gelegenheiten, Digital Assets zu veröffentlichen, zu nutzen, zu speichern oder damit auf dem Weg zu Buch, Broschüre oder Blogpost zu arbeiten, gehen gegen unendlich. Wortwörtlich jede und jeder in der modernen Arbeitswelt nutzt digitale Ressourcen. Sie ziehen in Zweifel, dass wir alle mitspielen beim Digital-Asset-Management? Dann wagen Sie das Experiment – und gehen Sie meine Fragen durch:

  • Haben Sie damit zu tun, wenn durch Kauf oder Abo elektronische Ressourcen neu in Ihr Unternehmen kommen, oder kümmern Sie sich um organisatorische Abläufe rund rum (Hardware können Sie hier getrost ausklammern)?
  • Nutzen Sie für die Arbeit an Ihren Projekten und Produkten Schriften oder Grafiken in digitaler Form oder anderweitige visuelle Elemente, die es ausschließlich in Dateiform gibt?
  • Mussten Sie sich mitten im Projekt schon mal auf die Suche machen nach einem aktuellen Firmenlogo oder waren Sie unsicher, ob Sie ein anderes Gestaltungselement rund um die Marke in der neuesten Version vorliegen haben?
  • Sind Sie schon einmal gefragt worden, wie viel für ein aktuelles Produkt dem Kunden in Rechnung zu stellen ist oder wieviel Leistung Sie für einen Rahmenvertrag erbracht haben?
  • Legen Sie Ihre Arbeitsergebnisse an einem Ort ab und suchen Sie an gewissen Orten nach Arbeitsergebnissen Ihrer KollegInnen – und der Ort lässt sich nicht als Aktenschrank bezeichnen?
    (Wenn es ein Aktenschrank ist, sollten Sie vielleicht dieses Internet hier als Inspiration für was Neues nutzen . . . Das nur so nebenbei!)
  • Können Sie Ihre Dateien ganz einfach für den Einsatz morgen oder übermorgen finden, entsprechend können Sie auch auf Musterlösungen Ihrer KollegInnen zugreifen – und andere im Büro nutzen Ihre Dateien?
  • Gibt es eine ausgeklügelte Strategie, mit der Sie gemeinsam diese Plattform bespielen?

Stimmt´s, Sie haben die meisten Fragen mit Ja beantwortet – vielleicht sogar alle. Denn: Sie stecken mittendrin im Digital-Asset-Management Ökosystem. Auch wenn Sie sich nicht als DAM-Profi einordnen und sich eher die Rolle eines Amateurs zuschreiben würden: Sie sind tagtäglich dabei, aktives DAM zu betreiben. So ist es und nicht anders!

Viel zu lange ist das Thema Digital Asset Management viel zu eng gefasst worden. Es ist Zeit, den Blick zu weiten auf ein weites Feld. Fangen Sie doch morgen früh gleich damit an – und beobachten Sie, wie häufig es in Ihrer Tätigkeit um Fragen aus dem kleinen Katalog oben geht. Viel Vergnügen dabei! Zur Diskussion Ihrer Erkenntnisse stehe ich gerne zur Verfügung.

Something Powerful

Tell The Reader More

The headline and subheader tells us what you're offering, and the form header closes the deal. Over here you can explain why your offer is so great it's worth filling out a form for.

Remember:

  • Bullets are great
  • For spelling out benefits and
  • Turning visitors into leads.

-

Abonnieren Sie per E-Mail