Suitcase Fusion ist gerade noch einmal besser geworden. Schriften schneller finden

Schriften und digitale Assets – endlich unter einem Dach! Entdecken Sie die Neuerungen bei Extensis Connect

Suitcase Fusion ist jetzt Connect Fonts – und besser als je zuvor. Testversion starten

Aktuelle Version:

  • Connect Fonts Desktop für Macintosh: 24.0.1

  • Connect Fonts Desktop für Windows: 24.0.1

Die Systemanforderungen finden Sie hier.

Die Connect Fonts Desktop-Anwendung ersetzt Suitcase Fusion. Connect Fonts ermöglicht die webbasierte Aktivierung von Schriften und enthält verschiedene Funktionen, die nur online verfügbar sind.

Version 24.0.1

Was ist neu

  • Kompatibilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

Version 24.0.0

Was ist neu

  • Plug-ins zur automatischen Aktivierung für die Adobe Creative Cloud 2023-Versionen von After Effects, Illustrator, InCopy, InDesign und Photoshop.

  • Fehlerbehebungen.

Version 23.0.4

Fehlerbehebungen

  • Vorzeitig von Connect Fonts abgemeldet

    Mit Hilfe der Benutzer haben wir zusätzliche Bedingungen ermittelt, unter denen ein Benutzer abgemeldet werden kann.

    Wenn Sie ein ähnliches Problem haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Bitte verwenden Sie den Link „Feedback geben“ in der Connect Fonts Web-App oder melden Sie Ihr Problem mit diesem Formular: https://help.extensis.com/hc/de/requests/new/.

  • (Mac) Optionen zum Erstellen oder Auswählen eines Tresors hinzugefügt, wenn man sich als anderer Benutzer anmeldet

    Wenn Sie versuchen, sich bei der Connect Fonts-Desktop-Anwendung als ein anderer Benutzer anzumelden, wird Ihnen mitgeteilt, dass Sie einen neuen Tresor erstellen oder einen vorhandenen Tresor für den Benutzer auswählen müssen, der sich anmeldet.

    Wir haben Schaltflächen hinzugefügt, die dies direkt in der Nachricht ermöglichen.

Version 23.0.3

Fehlerbehebungen

  • Ausloggen bei Connect Fonts kurz nach der Anmeldung

    Wir haben mehrere Probleme behoben, die dazu führen konnten, dass ein Benutzer fast unmittelbar nach dem Einloggen ausgeloggt wurde. Wir danken den Nutzern, die dieses Verhalten beobachtet haben, für ihr Feedback und vor allem für ihre Geduld.

    Wir glauben, dass wir alle Fälle abgedeckt haben, in denen dieses Problem auftreten könnte, aber wenn Sie dieses Verhalten beobachten, auch wenn es im Vergleich zu früher stark reduziert ist, würden wir gerne davon hören. Bitte verwenden Sie den Feedback-Link in der Connect Fonts Web-App oder melden Sie Ihr Problem mit diesem Formular: https://help.extensis.com/hc/de/requests/new/

Version 23.0.2

Fehlerbehebungen

  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem viele Benutzer jedes Mal, wenn sie die Connect Fonts-Desktop-Anwendung starten, aufgefordert wurden, sich anzumelden. [TS-3286]

Version 23.0.1

Neu

  • Fehlerbehebungen.

Version 23.0.0

Neu

  • Wir haben zwei Schaltflächen in der Symbolleiste hinzugefügt, mit denen Sie ganz einfach zwischen der Desktop-Anwendung und der Connect Fonts Web-Anwendung wechseln können.

    öffnet Ihren Browser und meldet Sie bei Connect Fonts an.

    öffnet den Browser, meldet Sie an und zeigt Informationen über neue, nur online verfügbare Funktionen an.

Bekannte Probleme

  • Unter macOS 12 werden einige von Connect Fonts verwaltete Schriften in den Apple-Anwendungen Pages, Numbers und Keynote nicht korrekt angezeigt. Das Schriftmenü im Formatinspektor zeigt für Schriftnamen Fragezeichen an und im Dokument selbst wird Text mit sich überschneidenden Zeichen angezeigt.

    Es ist noch nicht bekannt, ob dies nur unter macOS 12 auftritt, nachdem es von macOS 11 aktualisiert wurde, und ob es nur bei PostScript-Schriften auftritt. Wenn bei Ihnen ein solches Problem auftritt, senden Sie bitte eine Support-Anfrage mit dem Hinweis, dass Sie ein Problem mit Schriften in einem Apple-Programm unter macOS 12 haben.

  • Das Extensis-Schriftenfenster in Adobe Photoshop läuft nicht nativ auf Apple-Chip-Systemen. Wenn Sie das Font Panel in Photoshop auf einem Mac mit Apple-Chip benötigen, können Sie Photoshop mit Rosetta ausführen. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen.

  • Adobe hat kürzlich After Effects für Macs mit Apple-Chip veröffentlicht. Das Plug-in zur automatischen Aktivierung von Connect Fonts für After Effects wurde für Intel-basierte Macs entwickelt. Um die automatische Aktivierung von Schriften in After Effects auf einem Apple-Chip-System zu verwenden, können Sie After Effects mit Rosetta ausführen.