Extensis präsentiert Portfolio Update: Offene API -Schnittstellen bringen Digital Asset Management in Unternehmen in Schwung - Extensis.com

Extensis präsentiert Portfolio Update: Offene API -Schnittstellen bringen Digital Asset Management in Unternehmen in Schwung

Das Update von Portfolio Server beinhaltet neue Dateiformate, bietet erweiterte Unterstützung für professionelle Videos und offene API-Schnittstellen, um Digital Asset Management mit Business Systemen zu verbinden

 

Extensis, ein Geschäftsbereich der Celartem Inc., kündigt Portfolio Server 10.2 an, die neueste Version der marktführenden Digital Asset Management (DAM) Lösung von Extensis. Mit diesem Release haben Kunden die Möglichkeit, jetzt weitere Dateiformate zu katalogisieren und durch neue, offene API-Schnittstellen ihre Media Rich Assets mit anderen Business Systemen zu verbinden.

 

Portfolio Server unterstützt Anwender bei der Verwaltung und dem Auffinden aller digitalen Medien an einem Ort. Durch die neuen API-Schnittstellen sind diese Vorteile nun auch in anderen Computersystemen nutzbar, die innerhalb eines Unternehmens eingesetzt werden. Damit integrieren Kunden ihre Grafik-, Video- und Dokumentensammlungen sowie die Media Processing Tools von Portfolio auch in andere IT Systeme, wie beispielsweise E-Commerce- und Content Management Systeme, Websites oder Intranet Seiten. Diese Optimierung und Integration von DAM in andere Geschäftsprozesse und IT Systeme verbessert entscheidend die Arbeitsabläufe.

 

Neben der Integration in Dritt-Systeme ist für Anwender die Verarbeitung einer Vielzahl an Dateiformaten entscheidend, um schnell visuelle Vorschauen zu erhalten und digitale Medien in andere Dateiformate zu konvertieren. Portfolio Server 10.2 bietet dies durch zusätzliche unterstützte Formate wie DivX, XDCAM, AVC-Intra, AVCHD und DNxHD sowie die Möglichkeit OCR-Texte innerhalb von PDF-Dateien zu durchsuchen.

 

Die australische Videoproduktionsagentur 50 Kaliber Films vertraut auf die zuverlässige Dateiformat Unterstützung von Portfolio um ihre Video-, Grafik- und Video-Daten zu katalogisieren. Evan Butson, CTO bei 50 Kaliber Films bestätigt „Mit der Migration auf Portfolio Server beschleunigen wir unsere Arbeitsabläufe und erweitern gleichzeitig durch die Unterstützung der zahlreichen Dateiformate unsere eigenen Dienstleistungen.“

 

Extensis stellte 2011 Portfolio Server 10 vor, der iPad, Tablets und Videos zuverlässig unterstützt. Damit greifen Anwender bei Bedarf auf digitale Assets zu und migrieren von älteren Systemen wie Apple Final Cut Server. Portfolio Server 10.2 ist eine neue Entwicklungsstufe: Sämtliche Daten können katalogisiert, gefunden und  systemunabhängig integriert werden.

 

„Kunden fordern Offenheit und benötigen die Sicherheit, dass ihre Investitionen in eine DAM Lösung heute und in Zukunft wirkungsvoll eingesetzt werden kann“, so David Kluttz, Senior Product Manager bei Extensis. „Die erweiterte Datei-Unterstützung und die neuen API-Schnittstellen von Portfolio Server bieten Kunden sofortige Effizienzsteigerungen und nachhaltige Vorteile durch die einfach Integration von DAM-Funktionalitäten in andere Business Systeme.“

 

Preise und Verfügbarkeit

Portfolio Server 10.2 wird ab Frühjahr 2012 erhältlich sein und ist kostenlos für alle Kunden von Portfolio Server. Weitere Informationen zu Portfolio Server 10.2 sowie eine kostenfreie Test-Version stehen unter

cde.extensis.com/p102 bereit.

 

Über Extensis

Extensis entwickelt und vertreibt Software-Lösungen für professionelle Kreative und Arbeitsgruppen. Die Lösungen optimieren Arbeitsabläufe, sichern die Verwaltung von digitalen Dokumenten und Schriften und überwachen den Einsatz der Unternehmensschriften. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist in Portland im US-Bundesstaat Oregon sowie in Großbritannien ansässig. cde.extensis.com/deutsch

 

Über Celartem®

Celartem Technology entwickelt und vertreibt Software-Lösungen und Dienstleistungen für die Märkte, in denen das Unternehmen tätig ist – das Spektrum reicht vom Management digitaler Inhalte bis zum Energie-Management. Celartem Technology ist in Japan am JASDAQ-Markt (4330) gelistet und ist ein neuer Titel im J-Stock-Index. Das global tätige Technologie-Unternehmen befindet sich in Tokio (Japan). Extensis, eine 100%-Tochergesellschaft der Celartem Inc., ist in Portland im US-Staat Oregon ansässig. en.celartem.com