Google Web Fonts in Web Font Plug-in von Extensis für Adobe Photoshop verfügbar - Extensis.com

Google Web Fonts in Web Font Plug-in von Extensis für Adobe Photoshop verfügbar

Mit seinem Plug-in für die Gestaltung mit Webschriftarten bietet Extensis Webdesignern kostenlosen Zugang zu Schriftarten von WebINK und Google Web Fonts

Die Integration von Web-Schriftarten in allen Phasen des kreativen Prozesses stellt für viele Designer nach wie vor eine Herausforderung dar. Extensis schließt heute mit der Aufnahme von Google Web Fonts in sein Web Font Plug-in für Adobe Photoshop diese Lücke im traditionellen Webdesign-Workflow. „How to Implement Web Fonts On Your Websites“

Extensis hat im Rahmen umfangreicher Befragungen von Webgestaltern ermittelt, dass die meisten von ihnen den Webdesign-Prozess in Adobe Photoshop beginnen. Anfängliche Photoshop-Prototypen erfordern jedoch eine Desktop-Version der Webschriftarten. Über ein neues Feld in der Anwendung bietet das Web Font Plug-in Designern jetzt unmittelbaren Zugang zu Webschriftarten.

„Webdesigner wünschen sich einfachen Zugang zu den Werkzeugen, die sie benötigen, um ansprechende Websites zu gestalten. Das Web Font Plug-in ermöglicht hochwertige Webtypografie direkt in den von ihnen verwendeten Lösungen“, erklärte Chris Meyer, Senior Product Manager for Font Solutions, Extensis. „Professionelle Webschriftarten sind jetzt während des gesamten Designprozesses verfügbar: von der Gestaltung des Prototypen bis zur Bereitstellung im Netz.“

Das Web Font Plug-in von Extensis bietet Webdesignern bereits kostenlosen Zugang zu Tausenden von WebINK-Schriftarten. Jetzt ermöglicht es zudem bequemen Zugriff auf Hunderte Schriftarten von Google Web Fonts.

„Die Integration von Google Web Fonts in das Web Font Plug-in von Extensis macht die Gestaltung von Website-Prototypen mittels Webschriftarten weniger umständlich“, merkte David Kuettel, Technical Lead, Google Web Fonts, an. „Das Web Font Plug-in gibt Designern umfassendere kreative Optionen an die Hand und macht Google Web Fonts für Webdesigner und -entwickler praktisch universell einsetzbar.“

Das Web Font Plug-in ist kostenlos erhältlich und kann heruntergeladen werden unter http://www.webfontplugin.com

Das Plug-in ermöglicht die kostenlose Nutzung von WebINK und Google Web Fonts zur Gestaltung von Website-Prototypen.

WebINK-Schriftarten können anhand des Web Font Plug-in genutzt werden und umfassen Tausende hochwertiger Schriftarten von Schriftenherstellern wie Dalton Maag, Mostardesign und Paratype.

Das Web Font Plug-in ist ab heute verfügbar und beinhaltet jetzt zahlreiche beliebte Open-Source-Schriftfamilien von Google Web Fonts, darunter Lobster, Droid Sans und Ubuntu.

In einem kostenlosen Webcast mit dem Titel „How to Implement Web Fonts On Your Websites“ demonstriert Extensis am 29. November, wie Sie Webschriftarten in den Webdesign-Prozess integrieren können. Um sich anzumelden, besuchen Sie bitte: http://cde.extensis.com/webfontwebcast

Über WebINK

WebINK ist die standardkonforme Lösung, die die Einbindung echter Schriften auf Websites jeder Art ermöglicht, ohne dass sich Nutzer mit Fragen zu Lizenzen oder Dateiformaten befassen müssen. Durch die simple Integration eines Code-Schnipsels in den CSS-Code einer Website liefert WebINK im Handumdrehen individuell gestaltete Schriften für jeden beliebigen Browser. WebINK, das ausschließlich Schriftarten professioneller Qualität bereitstellt, bietet Webdesignern und -entwicklern kreative Freiheit und ermöglicht es ihnen so, die Grenzen im Webdesign unter Aufrechterhaltung von Markenstandards und in Übereinstimmung mit optimalen Verfahren für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) neu zu setzen. www.webink.com

Über Extensis

Extensis® ist ein führender Entwickler von Software und Dienstleistungen für Fachkräfte und Arbeitsgruppen im Kreativbereich. Die Lösungen des Unternehmens dienen der Optimierung von Arbeitsabläufen, der sicheren Verwaltung von digitalen Inhalten und Schriften und der Steuerung der typografischen Markenpolitik von Unternehmen. Extensis wurde 1993 gegründet und ist in Portland im US-Bundesstaat Oregon und in Großbritannien ansässig. cde.extensis.com

Über Celartem

Celartem Technology, Inc. entwickelt und stellt die besten Softwarelösungen und Dienstleistungen für seine Märkte bereit, von digitalen Inhalten bis zu Energiemanagement. Celartem Technology, Inc. ist an der japanischen Börse JASDAQ (4330) gelistet und seine Aktie ist seit kurzem im J-STOCK-Index vertreten. Celartem Technology hat seinen Hauptsitz in Tokio in Japan und der Hauptsitz seines hundertprozentigen Tochterunternehmens Celartem, Inc. mit dem Firmennamen Extensis ist in Portland im US-Bundesstaat Oregon gelegen. http://en.celartem.com/

©Celartem, Inc. unter dem Firmennamen Extensis Alle Rechte vorbehalten. EXTENSIS, WebINK und Suitcase Fusion sind Marken oder eingetragene Marken von Extensis in den USA, Kanada, der Europäischen Union und/oder anderen Ländern. Die Liste der Marken ist nicht erschöpfend. Weitere in dieser Pressemitteilung erwähnte Marken, eingetragene Marken, Produktnamen, Firmennamen, Marken- und Dienstleistungsbezeichnungen sind das Eigentum von Extensis oder anderen Inhabern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

 

Contacts

Extensis
Richard Bamford
EMEA Business Director
+44 (1604) 654270
rbamford@extensis.com