Globale Unternehmen wechseln zu Extensis Universal Type Server - Extensis.com

Globale Unternehmen wechseln zu Extensis Universal Type Server

Extensis, ein Geschäftsbereich der Celartem Inc., gibt bekannt, dass mehrere, weltweit agierende Unternehmen zu Universal Type Server gewechselt haben, um ihre umfangreichen Zeichensatzbestände zu verwalten . Für den Wechsel sprachen der gemeinsame Zugang zu Zeichensatz-Kollektionen, die Zuverlässigkeit des Systems sowie das Rechtemanagement. Die Unternehmen erzielen nun ein Maximum an Produktivität.

Die Gründe, warum Unternehmen den Wechsel durchgeführt haben, sind unterschiedlich:

The Mill, USA und UK:

Als Unternehmen, das im Bereich Visual Effects den Academy Award gewonnen hat, mehrere Büros in den USA und London hat, benötigte The Mill ein System, um Zeichensätze zwischen Abteilungen und Standorten gemeinsam zuverlässig zu nutzen und zu organisieren. Nach dem Wechsel zu Universal Type Server verdoppelte The Mill seine Lizenzen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

M+C Saatchi – Single Sign-On Funktionalität für Anwender:

Mit dieser Funktion können Gruppen von Zeichensätzen zusammengefasst werden. Zudem stehen weitere Optionen zur Verfügung. Mario Ruggiero, Senior IT Analyst bei M+C Saatchi, sagt: “Ein Pluspunkt beim Wechsel zu Universal Type Server war, dass die Single Sign-On Funktionalität unterstützt wird. Alle Anwender haben das sehr schnell schätzen gelernt”. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

CBA Design:

Die Designagentur mit Büros weltweit hat sich zur Steuerung von Zeichensätzen, um Konflikte zu minimieren und die Suche zu vereinfachen, für Universal Type Server entschieden. Davy Strozyk, IT Manager bei CBA Design in Paris, sagt: “Wir haben Universal Type Server ausgewählt, da wir nun Zeichensätze verwalten und Konflikte zwischen Kunden minimieren können. Darüber hinaus ist die Suche nach unseren kreativen Zeichensätzen vereinfacht. Durch die Möglichkeit der Verschlagwortung wissen wir jetzt, welche Zeichensätze bei welchem Kunden eingesetzt wurden. So verwenden wir sie nicht bei einem anderen Klienten.”Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Norwich University of the Arts (NUA), England:

In der Rangliste des Complete University Guide 2014 als beste Institution für Art Design bewertet, benötigte die NUA eine kosteneffiziente Lösung zur Verwaltung ihrer Zeichensatz-Lizenzen. Zunächst war eine kostenfreie Font Management-Lösung eingesetzt worden. Die NUA stellte jedoch fest, dass diese die Zeichensätze nicht ausreichend überwachte und wechselte daraufhin zu Universal Type Server. Kirk Laws-Chapman, Ressourcen-Manager bei NUA, sagt dazu: “Die Möglichkeit, dass Universal Type Server geschützte System-Fonts anbietet und die Anwender gleichzeitig personalisierte Arbeitsgruppen bilden können, stellt sicher, dass jeder Zugriff auf die gekauften Zeichensatz-Kollektionen hat und alles wie geplant funktioniert.” Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Richard Bamford, EMEA Business Director bei Extensis, fasst zusammen: “Extensis freut sich, dass Universal Type Server die Probleme gelöst hat, die diese Firmen einst beschäftigten. Wir arbeiten ständig daran, überragende Font Management Lösungen zu bieten, damit unsere Kunden ihre optimale Produktivität nutzen können.”

Extensis bietet besondere Konditionen beim Wechsel von anderen Server-basierten Font-Management-Lösungen: switchers@extensis.com.

Mehr zu Universal Type Server sowie Extensis Font Management Lösungen finden Sie unter: http://cde.extensis.com/universal-type-server/ und http://cde.extensis.com/de/universal-type-server/switchers/

Über Extensis

Seit 20 Jahren ist Extensis führend in der Entwicklung und im Service von Software-Lösungen für professionelle Kreative und Arbeitsgruppen. Die Lösungen optimieren Arbeitsabläufe, sichern die Verwaltung von digitalen Dokumenten und Schriften und überwachen den Einsatz der Unternehmensschriften. Die preisgekrönten Server-, Desktop und Webservice Produkte werden von Hunderten der Fortune 5000 Unternehmen eingesetzt. Das Portfolio umfasst Portfolio Server® für Digital Asset Management, Universal Type Server® für serverbasiertes Font Management, Suitcase Fusion® für Single User Font Management und WebINK® für Web Font Services. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist in Portland im US-Bundesstaat Oregon sowie in Großbritannien ansässig. http://cde.extensis.com/de

Über Celartem®

Celartem, Inc. firmiert unter Extensis. Alle Rechte vorbehalten. Extensis, WebINK und Suitcase Fusion sind Marken oder eingetragene Marken von Extensis in den USA, Kanada, Europa und/oder anderen Ländern. Die Listung der Marken erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Weitere Marken, eingetragene Marken, Produktnamen, Unternehmensnamen, Marken- oder Leistungsbezeichnungen die genannt werden, sind Eigentum von Extensis oder den jeweiligen anderen Eigentümern.

Herausgegeben im Auftrag von:

Extensis Europe

Richard Bamford

+44 (0) 1604-654 270

rbamford@extensis.com

 

Pressekontakt:

shortways communications

Vera M. Sander

Belfortstr. 3

D-81667 München

Tel.: +49(0)89/89 06 67-0

Fax: +49(0)89/89 06 67-29

E-Mail: vsander@shortways.de