Extensis unterstützt Unternehmen mit WebINK bei der Navigation in Web Fonts und der Auswahl von Providern - Extensis.com

Extensis unterstützt Unternehmen mit WebINK bei der Navigation in Web Fonts und der Auswahl von Providern

PORTLAND, Oregon – 04. Februar 2014 – Extensis, ein Geschäftsbereich der Celeartem Inc. hat heute ein neues Whitepaper veröffentlicht, das sich speziell an Unternehmen mit hohem Datenverkehr wendet. Darin werden die Vorteile der Nutzung von Web Font Services dargestellt und was bei der Auswahl des richtigen Providers beachtet werden sollte.

Web Font Services werden überwiegend von selbstständigen Designern und Entwicklern angewendet. Allerdings haben auch größere Unternehmen ein grundsätzliches Interesse an verlässliche Webfonts, um Besuchern ihrer Seiten ein umfassendes Markenerlebnis zu bieten.

Die wichtigsten Herausforderungen für Unternehmen:

  • Nicht alle Zeichensätze sind für Web-Lizensierung verfügbar.
  • Einige sind lizensiert aber mit strengen Anforderungen.
  • Der Kauf einzelner Web Font Lizenzen sowie das Self-Hosting, das die meisten Unternehmen benötigen, erweist sich als ressourcenintensiv und teuer.

Das Whitepaper beschreibt, auf welche Spezifika geachtet werden muss, um Web Font Services zu optimieren insbesondere bei multinationalen, mehrsprachigen Sites, die mit Millionen einzelner Besucher umgehen müssen: Schnelle Ladezeiten für Seiten unabhängig vom Standort, ständige Verfügbarkeit, Aufwärtskompatibilität über diverse Browser sowie ein konsistentes, qualitatives Erlebnis über alle Plattformen und Geräte hinweg.

Das Whitepaper steht unter http://webink.com/de/web-font-losungen-fur-grosunternehmen/ zum Download zur Verfügung.

Über WebINK

WebINK ist die standardkonforme Lösung, um Live Fonts auf Webseiten sowie mobilen Endgeräten einzubinden, ohne dass sich Nutzer mit Fragen zu Lizenzen oder Dateiformaten befassen müssen. Mit der Integration einer Zeile von CSS-Code ist WebINK in der Lage, professionelle und hochwertige Fonts in jedem Browser und auf jedem Gerät sofort anzuzeigen. Mit global organisierten Verteilerknoten mit 99,999% Verfügbarkeit, setzen multinationale Unternehmen WebINK aufgrund seiner Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit sowie Skalierbarkeit ein, die sie für ihren Online-Auftritt benötigen. Diane von Fürstenberg, Office Max, LexisNexis, Louis Vuitton, Johnson & Johnson, Red Bull, Nokia und weitere Unternehmen nutzen bereits den WebINK Service. www.webink.com 

Über Extensis

Seit 20 Jahren ist Extensis führend in der Entwicklung und im Service von Software-Lösungen für professionelle Kreative und Arbeitsgruppen. Die Lösungen optimieren Arbeitsabläufe, sichern die Verwaltung von digitalen Dokumenten und Schriften und überwachen den Einsatz der Unternehmensschriften. Die preisgekrönten Server-, Desktop und Webservice Produkte werden von Hunderten der Fortune 5000 Unternehmen eingesetzt. Das Portfolio umfasst Portfolio Server® für Digital Asset Management, Universal Type Server® für serverbasiertes Font Management, Suitcase Fusion® für Single User Font Management und WebINK® für Web Font Services. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist in Portland im US-Bundesstaat Oregon sowie in Großbritannien ansässig. http://cde.extensis.com/de

Über Celartem®

Celartem, Inc. firmiert unter Extensis. Alle Rechte vorbehalten. Extensis, WebINK und Suitcase Fusion sind Marken oder eingetragene Marken von Extensis in den USA, Kanada, Europa und/oder anderen Ländern. Die Listung der Marken erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Weitere Marken, eingetragene Marken, Produktnamen, Unternehmensnamen, Marken- oder Leistungsbezeichnungen die genannt werden, sind Eigentum von Extensis oder den jeweiligen anderen Eigentümern.

Herausgegeben im Auftrag von:

Extensis Europe

Richard Bamford

+44 (0) 1604-654 270

rbamford@extensis.com

 

Pressekontakt:

shortways communications

Vera M. Sander

Belfortstr. 3

D-81667 München

Tel.: +49(0)89/89 06 67-0

Fax: +49(0)89/89 06 67-29

E-Mail: vsander@shortways.de